literatur:vorarlberg netzwerk
Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

My Future - Who Cares?
Lehrlinge von Collini präsentieren Agendalyrik

Klima stabil
Meeresstoff
Küstenwirkungen
Unwissen
Schreipläne
Echte Information
Fischländer sichten
Seezungen
Inselunlaut


Was die Auszubildenden des Unternehmens Collini vor einigen Monaten mit der Lyrikerin Hannah Schraven aus Berlin im Rahmen eines Workshops zur  blackout poetry kreiert hatten, zeigten sie nun auf der Zukunftskonferenz 'My Future - Who Cares?' im Landestheater Vorarlberg als beeindruckende audio-visuelle Lyrikinstallation.



My Future - Who Cares? 

Rund 32 Workshops befassten sich im Vorfeld der Zukunftskonferenz mit den 17 Zielen der Agenda 2030. Die Lehrlinge von Collini hatten vor allem das Ziel 14 'Leben unter Wasser' ins Visier genommen und aus dem trockenen Agendatext durch Ausschwärzung erstaunlich verdichtete, poetische Bilder entstehen lassen. Diese ergänzten sie mit einer Bild- sowie einer Soundcollage zum Thema Wasser, für die sie ihr Gedicht auch persönlich einlasen.

Diese begehbare und audiovisuelle Lyrik-Installation war heute im Foyer des Landestheaters zu sehen und Teil der Zukunftskonferenz 'My Future - Who Cares', an der rund 500 Jugendliche und junge Erwachsene aus Vorarlberg teilnahmen.

Soundcollage anhören


Agendalyrik

Ein Workshop mit 
Lehrlingen des Hohenemser
Unternehmens Collini
Leitung: Hannah Schraven


So war der Workshop


Workshopidee:  
literatur:vorarlberg netzwerk
in Zusamemnarbeit mit der
Bücherei Hohenems


My Future - Wo Cares?
Ein Kooperationsprojekt des
Jungen Landestheaters vom
Vorarlberger Landestheater  

und der Hilfsorganisation 
Care Österreich

literatur:vorarlberg netzwerk
Villa Claudia, Bahnhofstraße 6
6800 Feldkirch
Adresse auf Google Maps
Literatur Vorarlberg
Land Vorarlberg
Hohenems inspiriert
Buneskanzleramt
IBK Internationale Bodensee Konferenz
impulse Privatstiftung
Stadt Feldkirch
Vorarlberger Kultur-Service
culture connected
kultur kontakt Austria