literatur:vorarlberg netzwerk
Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Schreibwettbewerb für Klassen der Mittelstufe | Fantastische Berufe

Schüler/innen schreiben Fantasiegeschichten zum Thema Wirtschaft im Rahmen eines landesweiten Wettbewerbes. Wir fördern die Schreibkompetenz der Jugendlichen und verbinden die Inhalte mit Fantasie und Wirtschaft.

Lehrer/innen melden eine ganze Klasse zur Teilnahme an. Sie garantieren die Teilnahme der Klasse mit dem vorgegebenen Textumfang.

In einem freien Verfahren (Schüler/innen- Bewertung; Benotung...) werden die zwei besten Arbeiten der Klasse ausgewählt und digital (Word) an die VVG übermittelt. Die betroffenen Schüler/innen geben das Einverständnis zur Veröffentlichung. Bei korrekter Abwicklung erhält die Klasse € 120,- in die Klassenkasse.

Eine Jury wählt aus den eingelangten Arbeiten die beiden besten Aufsätze pro Jahrgang aus. Diese werden im Finale gelesen.

Die Schlussveranstaltung findet am 16. Mai 2017 im ORF-Funkhaus Dornbirn statt. Die Texte werden professionell vorgelesen. Das Publikum entscheidet über Platz 1 (€ 120,-) und Platz 2 (€ 60,-).

Nach der Ausstrahlung im ORF-Hörfunk (Kn6) werden die Hörproben online gestellt.

Ein Wettbewerb der Vorararlberger Volkswirtschaftliche Gesellschaft, in Zusammenarbeit mit Wirtschafskammer Vorarlberg, buchhandlung brunner, Bibliotheken Vorarlberg und literatur:vorarlberg netzwerk sowie dem ORF als Medienpartner.

Anmeldeschluss
10. Februar 2017 (Semesterende)

Abgabeschluss
7. April 2017 (vor Ostern)

Schlussveranstaltung
16. Mai 2017
15:00 Uhr
ORF-Funkhaus Dornbirn

Flyer mit allen Informationen
zum Wettbewerb

Alle Infos im Netz 

literatur:vorarlberg netzwerk
Villa Claudia, Bahnhofstraße 6
6800 Feldkirch
Adresse auf Google Maps
Literatur Vorarlberg
Land Vorarlberg
Hohenems inspiriert
Buneskanzleramt
IBK Internationale Bodensee Konferenz
impulse Privatstiftung
Stadt Feldkirch
Vorarlberger Kultur-Service
culture connected
kultur kontakt Austria