literatur:vorarlberg netzwerk
Teilen auf Facebook
Teilen auf Google+
Teilen auf Twitter
Teilen via E-Mail

Street Art in Feldkirch
Internationaler Welttag des Buches

Mit einer Street-Art-Aktion machte Feldkirch gemeinsam mit literatur vorarlberg netzwerk auf den heutigen internationalen Welttag des Buches aufmerksam. Bereits am frühen Donnerstagmorgen setzten die Schüler/innen der Klasse 8d des Bildnerischen Zweigs des Gymnasiums Schillerstraße Feldkirch poetische Wortkreationen der Jungen Szene der literatur vorarlberg zu den Themen ' Buch' und 'Lesen' beeindruckend kreativ mit Kreide im Bereich der Illbrücke in Szene. Die Klassen 5d und 5f des GYS arbeiteten über Mittag weiter an dem Kunstwerk, das sich von der Bushaltestelle Landgericht bis zum Elisabethplatz erstreckt. Chantal Boso, Künstlerin der Jungen KunstVorarlberg, beendete am späten Nachmittag die Aktion.

Danke an die Feldkircher Kulturstadträtin Ingrid Scharf für die perfekte Organisation, an das Jugendreferat der Stadt Feldkirch für die Kreide, an den Passanten, der den Schüler/innen spontan noch ein weiteres Päckchen Kreide kaufte und schenkte und an MMag. Rainer Schneider (GYS), der seinen BE-Unterricht spontan für die Aktion öffnete.

Unser herzlichster Dank geht aber an die jungen Autor/innen, die engagierten Schüler/innen und an Chantal Boso. Die Zusammenarbeit mit euch war eine große Freude!

literatur:vorarlberg netzwerk
Villa Claudia, Bahnhofstraße 6
6800 Feldkirch
Adresse auf Google Maps
Literatur Vorarlberg
Land Vorarlberg
Hohenems inspiriert
Buneskanzleramt
IBK Internationale Bodensee Konferenz
impulse Privatstiftung
Stadt Feldkirch
Vorarlberger Kultur-Service
culture connected
kultur kontakt Austria